Schlummerparadies HR-Kaltschaummatratze im Test

Reine Kaltschaummatratzen unterscheiden sich neben dem Preis auch in der Qualität des Kaltschaumes. Bei der Kaltschaummatratze von Schlummerparadies wurde ein HR-Kaltschaum als Kernmaterial verwendet. Dies ist von einer hohen Qualität und besitzt ein Raumgewicht von 40 kg/m³. Im Folgenden wird nicht nur das Kernmaterial betrachtet, sondern weitere Kriterien:

Liegekomfort der Schlummerparadies Matratze

Wie bereits in der obigen Einleitung erwähnt, besteht der Kern dieser Schlummerparadies Matratze aus einem HR-Kaltschaum. HR steht für den englischen Begriff High Resilent und kann im deutschen Sprachgebrauch als hochelastisch verstanden werden. Damit ist der 16 Zentimeter hohe Kern mit einem hochwertigen Kaltschaum ausgestattet, der eine hohe Punktelastizität mitliefert. Dieser ist atmungsaktiv und offenporig aufgebaut, so dass Feuchtigkeit gut abtransportiert werden kann. Neben dem Kernmaterial sorgt auch dessen Schnitt für ein gutes Liegegefühl. Eine 7-Zonen Struktur ist für eine gute Aufnahme verschiedener Körperzonen verantwortlich und wird durch einen Wellenschnitt erreicht.

Um das Liegegefühl an den individuellen Körperbau anzupassen, kann zusätzlich ein Härtegrad gewählt werden. Dieser ist in H2 und H3 erhältlich, wobei Personen über 80 kg Körpergewicht H3 wählen sollten. Durch die genannten Eigenschaften dieser Matratze ist das Liegegefühl für eine Kaltschaummatratze gut. Die 7-Zonen-Struktur und die Höhe von 16 Zentimetern machen das Liegegefühl angenehm und stützen vor allem den Körper ausreichend.

Features und Verarbeitung

Neben dem Kern hat eine Matratze immer einen Bezug, der je nach Ausführung verschiedene Vorteile bietet. Bei der Schlummerparadies Matratze ist der Matratzenbezug 2-lagig und daher sehr strapazierfähig. Um hohe hygienische Standards einzuhalten kann der Bezug durch einen 4-seitigen Reißverschluss abgenommen werden. Die anschließende Wäsche ist bis zu 60 Grad Celcius möglich und sorgt damit für eine Entfernung von Bakterien und Keimen.

Tolle Features dieser Matratze sind verschiedene Auszeichnungen des Kern- sowie des Bezugsstoffes. Weiterhin gibt der Hersteller 10 Jahre Garantie auf den Kern. Zudem ist diese Schlummerparadies Kaltschaummatratze „Made in Germany“. Neben dieser Matratze gibt es im Kaltschaummatratzen Test viele weitere Modelle zu entdecken.

button_Schlummerparadies_Matratze

Vorteile im Überblick

Folgende Vorteile ergeben sich für diese HR-Kaltschaummatratze aus dem Matratzen Test:

  • HR-Kaltschaumkern (Hervorragende Qualität)
  • Kern wurde mit 7-Zonen Schnitt ausgestattet
  • Matratzenbezug mit Doppeltuch, abnehmbar und bis 60° C waschbar
  • 10 Jahre Garantie auf Kern
  • Zwei Härtegrade wählbar
  • Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Allergiker freundlich

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Durch die gute Qualität des HR-Kaltschaumes, der immerhin ein Raumgewicht von 40 kg/m³ besitzt und den 7-Zonen Schnitt, gehört diese Matratze zu den besseren Kaltschaummatratzen. Des Weiteren gibt es einige Vorteile (siehe oben) die für die Schlummerparadies Matratze sprechen. Der Preis ist allerdings nicht so hoch wie zu erwarten und sorgt damit für ein super Preis-Leistungs-Verhältnis.

Fazit zum Test

Die Schlummerparadies HR-Kaltschaummatratze überzeugt nicht nur durch Qualität sondern auch durch einen niedrigen Preis. Diese Matratze ist für Personen geeignet, die eine reine Kaltschaummatratze möchten, die eine 7-Zonen-Struktur mitbringt und dennoch recht wenig kostet. Zu empfehlen ist lediglich das Wenden der Matratze nach einiger Zeit, so dass keine Stellen dauerhaft der selben Last ausgesetzt sind.

button_Schlummerparadies_Matratze

Es gibt neben den Kaltschaummatratzen noch weitere Matratzenarten, die ebenfalls viele Vorteile bieten. Im Matratzen Test sind diese Arten aufgezählt und verschiedene Modelle werden vorgestellt. Dabei stellt die modernste Variante der Matratzenarten die One-fits-all Matratze dar, wie zum Beispiel die Filip Lenz Matratze.