Ravensberger orthopädische Kaltschaummatratze Test (7-Zonen)

Die Kaltschaummatratze von Ravensberger Matratzen ist in allen gängigen Härtegraden erhältlich und wurde in einer 7-Zonen Struktur aufgebaut. Die 19 cm hohe Matratze ist dabei zu einem guten Preis zu haben und kann mit weiteren Vorteilen überzeugen. Im folgenden Testbericht sind alle relevante Informationen rund um diese Ravensberger Matratze zu finden.

Liegekomfort im Test

Für den Liegekomfort einer Matratze ist vorallem das im Matratzenkern verwendete Material entscheidend. Hier wurde mit einem Kaltschaum gearbeitet, der in einer 7-Körperzonen Struktur aufgebaut ist. Der Schaum ist ein hochwertiger HYLEX HR Kaltschaum, der sich durch eine perfekte Stützung des Körpers auszeichnet. Dabei werden Körperteile wie Schulter oder Becken punktelastisch und mit einer angepassten Tragfähigkeit gestützt, so dass der gesamte Körper optimal entlastet wird. Zudem ist die Höhe der Matratze ausreichend und die offenzellige Struktur des Schaumes sorgt für eine gute Luftdurchlässigkeit. Wichtig für ein perfektes Liegegefühl ist natürlich die Wahl des richtigen Härtegrades.

Features und Verarbeitung der Ravensberger Matratze

Zu den Features zählt ein hochwertiger Matratzenbezug, der aus einem doppelten Baumwolltuch besteht. Die aufwändige Versteppung sorgt für eine gute Reißfestigkeit. Die Qualität des Bezuges wird durch einen Reißverschluss weiter gesteigert, wodurch der Bezug abnehmbar ist und gewaschen (bis zu 60°C) werden kann.

Neben dem Bezug gibt es die bei dieser Kaltschaummatratze von Ravensberger alle Härtegrade H1, H2, H3 und H4. Die Auswahl der Größen ist ebenso enorm hoch, folgende Varianten sind verfügbar:

Breite: 80, 90, 100, 120, 140, 160 und 180 cm

Länge: 190, 200, 210 und 220 cm

Damit schneidet die Matratze im Test gut ab, denn es sollte für jeden eine Größe dabei sein.

button_Ravensberger_Matratze

Kundenmeinungen zur Ravensberger Kaltschaummatratze

Ein Großteil der Kunden loben die Matratze von Ravensberger und sind mit ihr sehr zufrieden. Es wird als positiv bewertet, dass kein chemischer Geruch wahrnehmbar ist und der Liegekomfort so ist, wie beschrieben. Auch der Baumwoll-Matratzenbezug wird mit einer hohen Qualität eingeschätzt. Bei der angegebenen Höhe der Matratze gibt es teilweise Verwirrung, dabei ist zu beachten, dass die 19 cm inklusive Bezug sind und der Kern alleine nur 16 cm besitzt.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Ravensberger Kaltschaummatratze bringt alles mit, was es für eine gute Kaltschaummatratze braucht. Die Verarbeitung und die Materialien sind hochwertig, dies wird durch eine Garantie von 10 Jahren auf den Matratzenkern nochmals unterstrichen. Durch die 7-Zonen Komfortstruktur erfährt der Körper ein optimales Liegegefühl, so dass die Wirbelsäule gerade ausgerichtet wird. Die große Auswahl an Härtegraden und Größen sprechen ebenso für Ravensberger. Zudem ist der Preis so niedrig, dass die Matratze in Einbezug der Leistung sehr empfehlenswert ist.

Fazit zum Ravensberger Matratzen Test

Durch ein klasse Preis-Leistungs-Verhältnis spricht nichts gegen dieses Matratze. Wer also auf der Suche nach einer Kaltschaummatratze ist, sollte keine Bedenken mehr haben. Hohe Qualität, ein abnehmbarer Bezug und gute Kundenmeinungen sorgen für eine rund um gute Bewertung. Darüber hinaus ist die lange Hersteller-Garantie ein Indiz dafür, dass die Matratze auch noch nach einer längeren Nutzung Spaß bereitet.

button_Ravensberger_Matratze